Fertigungsinformationen der Wilhelm Lüsebrink GmbH

gefrästes Holzgewinde
Zunächst wird der Artikel als Rohling gebogen und in einem zweiten Fertigungsschritt einer Gewindefräsmaschine zugeführt, die spanabhebend das Holzgewinde fertigt. Anwendung findet diese Fertigungsmethode bei Durchmessern von 3,5 mm - 11,8 mm, wobei der Schwerpunkt bei den Drähten ab 6,2 mm liegt. Ferner ist die zweistufige Fertigung immer dann zu bevorzugen, wenn Sonderartikel in kleineren Stückzahlen (ab 2.500 Stück bis 20.000 Stück) benötigt werden. Beim gefrästen Holzgewinde sind der Gewindeausßen- & Drahtdurchmesser nahe zu identisch.
gewalztes Holzgewinde
Artikel mit gewalztem Holzgewinde werden in der Regel in einem vollautomatischen Prozess hergestellt. Auf sogenannten Drahtbiege- & -walzautomaten werden die Artikel zunächst gebogen und dann direkt der Walzeinheit zugeführt, wo das Gewinde aufgerollt wird. Anwendung findet diese Fertigungsmethode bei Standardaartikeln mit einem Drahtdurchmesser von 1,8 mm - 5,2 mm sowie bei Sonderteilen, die in großen Mengen (ab 25.000 Stück) benötigt werden. Beim gewalzten Holzgewinde ist der Gewindeaußendurchmesser deutlich größer als der Drahtdurchmesser (mindestens 15%).
reduziert gewalztes Holzgewinde
Der Produktionsablauf entspricht dem beim gewalzten Gewinde, jedoch kommt es vor dem Walzen zu einer Verjüngung des Drahtes im Bereich des späteren Gewindes mittels der sogenannten Reduzierpatrone. Durch diese Reduzierung soll sichergestellt werden, dass nach dem Walzen die Gewindeaußen- & Drahtdurchmesser nahezu identisch sind. Anwendung findet diese Fertigungsmethode bei Drahtdurchmessern von 4,4 mm bis 5,8 mm. Für Sonderteile wird ebenfalls eine Mindestmenge von 25.000 Stück benötigt.
gewalztes metrisches Gewinde (ISO)
Artikel mit gewalztem metrischem Gewinde können entweder in einem vollautomatischen Prozess wie beim gewalzten Holzgewinde hergestellt werden (M3 bis M8) oder in einer zweistufigen Fertigung, wobei der Artikel zunächst gebogen wird und dann in einem zweiten Fertigungsschritt das metrische Gewinde aufgewalzt wird (M10 - M12 sowie bei Kleinmengen zwischen 2.500 Stück und 20.000 Stück in M3 bis M12 in Sonderfertigung). Der Gewindeaußendurchmesser ist generell größer als der Drahtdurchmesser.
Draht in mm
2,6
3,5
4,4
5,2
7,0
8,9
10,6
Gewinde in mm
M3
M4
M5
M6
M8
M10
M12